Auf den Sinneswanderungen laufen wir barfuß und öffnen bewusst alle Sinne für die Elemente der Natur und das Licht des Abends.

Wir nehmen uns Zeit, um genussvoll zu gehen und uns mit der Erde zu verbinden. Auf unserem Weg machen wir einfache, achtsame Körperübungen und beenden unseren Spaziergang mit einer Entspannung.

Achtsames gehen, besonders barfuß zu laufen hat eine stresslindernde Wirkung, senkt den Blutdruck, regt die Lebensenergie an und fördert den guten Schlaf. Barfußlaufen ist eine Massage für die inneren Organe.

Mehr über die Sinne in meinem Podcast: Körper & Sinne

Auf dem Tempelhofer Feld 

8 Termine
19.30 – 21 Uhr
Montag, 22.8. – 10.10.

VHS Tempelhof-Schöneberg
Infos und Buchung: Sinneswanderungen