Let me fill your heart with joy and laughterTogetherness, well it's all I'm after

Lachen!

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Lachen und Orgasmus?, fragte mich die Teilnehmerin eines Lach-Workshops. Ja! Orgasmen und Lachanfälle sind äußerst gesund, sie stärken die Vitalität, öffnen die Sinne, verbessern den Schlaf und fördern das kreative Denken. Auf einer tieferen Ebene lernen wir loszulassen und uns der vibrierenden, fliessenden und ekstatischen Lebensenergie hinzugeben.

Was ist Systemisch Lachen?

Systemisch Lachen® ist ein Lach-Coaching, eine Mikro-Praxis, eine Methode, um sich aus festgefahrenen Systemen heraus in neue kreative Systeme hinein zu lachen.

Im Lachen wandelt sich das System des Körpers, die Hormone kommen in Bewegung und es entsteht eine gesunde Distanz zur eigenen Ernsthaftigkeit. Dabei wird das Lachen sehr ernst genommen.

Wir erforschen das tiefe Lachen, das wilde Lachen, das unkontrollierbare Lachen, dem wir uns als Kinder hingaben, wortlos verbunden in weichen und bebenden Körpern. Das Lachen, das unsere Herzen miteinander verschmelzen lässt und uns radikal in den Körper und die Präsenz des Augenblicks führt.

Lachen und Weinen liegen immer nah zusammen, sie öffnen sich gegenseitig. Beide befreien das Erstarrte aus dem Körper und wandeln es in Schweiß und Wasser, in sinnliche Lebendigkeit.

Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch, sagte Karl Valentin. In diesem Sinne trainieren wir nicht nur die Lachmuskeln, sondern auch die Emotion der Freude und den Humor – die Fähigkeit und Bereitschaft, auf die Dinge des Lebens heiter und gelassen zu reagieren.

EmbodimentConference 2020
Mein Workshop LAUGH YOURSELF SMART
Understanding and using laughter for happiness, creative thinking and bonding

Lachen mit allen Sinnen
Artikel im Magazin Yoga-Aktuell

Die Magie des Spiels
Vier Podcast Episoden

Gemeinsam mit meiner Kollegin Julia von Randow habe ich 2018 das Institut für Systemisches Lachen® in Berlin gegründet und biete seither Workshops für Gruppen und soziale Unternehmen an.
www.systemisch-lachen.com

The patient should be instructed not just to accept his fear, but also to laugh at it. This requires the courage to be ridiculous.

Viktor Frankl